Sie sind hier: Angebote / Senioren / Ambulante Pflege / Übersicht Pflegedienste

Spenden Sie Blut!

beim Deutschen Roten Kreuz.

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Frau
Petra Meyer

Tel: 03586/387127
pd.eibau[at]drk-loebau[dot]de


DRK Pflegedienst Eibau
Bahnhofstraße 3
02736 Kottmar OT Eibau

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Kontakt

DRK-Kreisverband Löbau e.V.
Äußere Zittauer
Straße 47a
D-02708 Löbau
Tel.: 03585 / 85098-0
Fax: 03585 / 85098-13

Sekretariat[at]DRK-Loebau[dot]de

Übersicht Pflegedienste

Bildleiste: DRK-Pflegerin beim Brettspiel - junge Frau und Seniorin lächeln Stirn an Stirn - Pflegekraft am Auto.
Foto: A. Zelck/ DRK, D. Ende/ DRK, A. Zelck/ DRK

Wundmanagement, Diabetische Versorgung, Kinästhetik und Palliativpflege: 70 Pflegerinnen und Pfleger sind täglich unterwegs, um Patienten in ihren eigenen vier Wänden professionell zu betreuen und zu versorgen. Wir bemühen uns, allen persönlichen Wünschen und Bedürfnissen gerecht zu werden.

Foto: Eine blonde Pflegekraft steht lächelnd an einem Einsatzwagen.
Foto: A. Zelck / DRK

Pflegedienst Kottmar

Pflegedienstleiterin Frau Marion Richter
Bahnhofstraße 3
02739 Eibau
Tel. 03586/387127
pd.eibau[at]drk-loebau[dot]de

Pflegedienst Oderwitz

Pflegedienstleiterin Frau Annemarie Jakschik
Hauptstraße 31
02791 Oderwitz
Tel. 035842/25046
pd.oderwitz[at]drk-loebau[dot]de

Pflegedienst Neugersdorf

Pflegedienstleiterin Antje Geyer
Fröbelstraße 10
02727 Neugersdorf
Tel. 03586/369275
pd.neugersdorf[at]drk-loebau[dot]de

 

Einsatzgebiete: Ebersbach-Neugersdorf, Friedersdorf, Kottmarsdorf, Neueibau, Leutersdorf, Spitzkunnersdorf, Seifhennersdorf

Pflegedienst Löbau

Pflegedienstleiterin Frau Anne-Kathrin Hempel
Äußere Zittauer Straße 4
02708 Löbau
Tel. 03585/4137742
pd.loebau[at]drk-loebau[dot]de

Unsere Leistungen

  • Alle Leistungen rund um die Pflege, inklusive Leistungen der Pflegeversicherung
  • Behandlungspflege nach Anordnung des Haus- bzw. Facharztes
  • Verhinderungspflege und stundenweise Ersatzpflege zur Unterstützung der pflegenden Angehörigen
  • Wundmanagement
  • Vermittlung von Hausnotruf
  • MenüService
  • Pflegenotruf
  • Einkäufe, Spaziergänge etc.
  • Beratung und Hilfestellung bei Anträgen auf Leistungen der Pflegeversicherung
  • hauswirtschaftliche Unterstützung
  • Gesprächskreis für pflegende Angehörige
  • Betreuungsangebot für Demenzkranke
Foto: Drei Pflegekräfte bei einer kurzen Besprchung vor einem DRK-Dienstwagen.
Foto: A. Zelck/ DRK